Optimiere deine Ernährung für dein Immunsystem

Optimiere deine Ernährung für dein Immunsystem

14. April 2020 0 Von Kerstin Ernst

Wichtig ist jetzt und immer, das Immunsystem zu pflegen und zu stärken, dazu gehört eine gesunde Darmflora. Es wird gesagt, Darmbakterien ernähren sich von dem, was du isst.
Übermäßige Alkohol-, Zucker- und Salzaufnahme schädigt die Darmflora.
Die Pigmente, die dem Obst und Gemüse ihre Farbenpracht verleihen, sind natürlich vorkommende pflanzliche Komponenten, die als Phytonährstoffe bezeichnet werden.
Phytonährstoffe tragen zum Schutz vor Zell- und Gewebeschädigungen im täglichen Stoffwechsel bei. Vitamine A+C tragen zur normalen Funktion des Immunsystems und Vitamin E trägt zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress bei.

Was kann jeder tun …

• Regelmäßiger Sport: Den Herzschlag dreimal wöchentlich für nur 20 Minuten anzuregen, kann das Immunsystem unterstützen.

• Ausreichend Schlaf: Müdigkeit steigert die Anfälligkeit für Krankheiten.

• Achtsamkeit: Nicht rauchen, und wenn Sie Alkohol trinken, dann bitte nur in Maßen.

• Gesundes, vitaminreiches Essen: Ein dauerhaft gesundes Gewicht.

• Hygiene: Vermeiden Sie Infektionen, waschen Sie sich zum Beispiel regelmäßig die Hände.


Ich lade Dich ein, mehr über Roseguard von Herbalife zu erfahren. Besuche gern meinen Shop, sende mir eine Rückruf-Bitte und Du bekommt eine kostenlose Beratung.


A WAY OF LIFE

Ich lade Dich ein, mehr über unsere „Art zu leben“ zu erfahren. Klicke auf den nachfolgenden Banner und melde Dich für Deine kostenlose Erstberatung an. Als Dankeschön erhältst Du unseren „Fettverbrennungs-Ratgeber“ mit mehreren Seiten wertvollen Tipps rund um Fettverbrennung und Abnehmen. Fülle auch gerne meine Gesundheitsumfrage aus und bekomme 60-Tage lang Ernährungs-Tipps auf Dein Handy. Ich freue mich auf Deine Anfrage.