Wie ernähren sich Frauen in ihren 40er und 50er Jahren?

Wie ernähren sich Frauen in ihren 40er und 50er Jahren?

22. Mai 2020 0 Von Kerstin Ernst

Hier ein paar wichtige Fakten und Tipps, die Sie unterstützen gesund zu bleiben.

In deinen 40ern Jahren

Schützen Sie Ihr Herz

Cholesterin und Blutdruck können im Alter ansteigen. Schützen Sie Ihre Herz mit viel Bewegung und richtiger Ernährung. Eine gute Wahl sind dunkelgrünes Blattgemüse, Tomaten sowie weiteres Obst und Gemüse. Außerdem vermeiden Sie wegen der Transfette frittierte und verarbeitete Nahrungsmittel.

Trinken Sie genug?

Nehmen Sie immer eine große Flasche Wasser mit und trinke täglich mindestens 2 Liter Wasser. Der Stoffwechsel wird es Ihnen danken. Trinken Sie Alkohol nur in Maßen (maximal ein Glas täglich).

Einige essenzielle Nährstoffe

Vitamin D und Antioxidanten. Der Vitamin D-Spiegel beginnt bei Frauen ab dem 40. Lebensjahr zu sinken. Also achten Sie auf Vitamin D, denn es trägt zu einer normalen Aufnahme von Calcium und einer normalen Funktion des Immunsystems bei. Antioxidantien wie die Vitamine A, C und E verhindern oder verzögern Zellschäden, die zu Alterungsprozessen beitragen. Zu guten Quellen zählen rote Paprika, Zitrusfrüchte, Beeren, Karotten, Süßkartoffeln und Nüsse.


In deinen 50ern Jahren

Essen Sie mehr Ballaststoffe

Dem Staatlichen Institut für Lungen- und Blutgesundheit zufolge haben Frauen ab 55 ein höheres Risiko für Herzerkrankungen. Als wichtiger Ernährungsfaktor zur Unterstützung der Erhaltung einer normalen Magen-Darm-Funktion sollte der empfohlene Tagesbedarf an Ballaststoffe etwa 25 g zu sich genommen werden. Wenn Sie zum Frühstück genug Ballaststoffe aufnehmen, haben Sie weniger Lust auf Süßes.

Einige essenzielle Nährstoffe

Omega-3 und Vitamin B12. Studien zeigen, dass 10 – 30% der über 50-jährigen Vitamin B12 aus Ihrer Ernährung nicht mehr so gut aufnehmen, daher ist ein Vitamin B12-Ergänzungsprodukt sinnvoll. Nehmen Sie mehr Omega-3-Fettsäuren auf. Sie können sie aus fettreichem Fisch, wie z. B. Lachs beziehen, der hohe Anteile EPA und DHA Omega-3 hat, die zu einer normalen Herzfunktion betragen. In kleinen Mengen tragen Omega-3-Fettsäuren dazu bei, die Sehkraft und Gehirnfunktion zu unterstützen. Walnüsse und Leinsamenpulver enthalten sehr viel AHA.


Ich lade Sie ein, mehr über Herbalifeline Max (Omega-3-Fettsäuren) zu erfahren.


A WAY OF LIFE

Ich lade Sie ein, mehr über unsere „Art zu leben“ zu erfahren. Klicke auf den nachfolgenden Banner und melden Sie sich für eine kostenlose Erstberatung an. Als Dankeschön erhalten Sie wertvolle Tipps, fülle gerne meine Gesundheitsumfrage aus und bekomme 60-Tage lang Ernährungs-Tipps auf Ihr Handy. Ich freue mich auf Ihre Anfrage.